5 Schritte für großartige Teamarbeit

Hast du schon mal in einem richtig guten Team gearbeitet? Vielleicht kennst du ja das Gefühl in einem Team zu sein, in dem das Miteinander so richtig Spaß macht. Wenn du dich auf deine Kollegen blind verlassen kannst. Richtig gute Zusammenarbeit ist unglaublich beflügelnd. Das Gefühl, in einem Team gemeinsam etwas zu bewegen und auch schwierige Situationen zu bewältigen, ist schwer zu beschreiben und von unschätzbarem Wert – auch für Organisationen.Aber wie kommt es denn eigentlich dazu? Wie entstehen diese Teams, die über sich hinauswachsen? Was kannst du praktisch dazu beitragen, dass richtig gute Teamarbeit entsteht?

In dieser Folge teile ich mit dir praktische Tipps und Inspiration, wie du Umfelder erschaffen kannst, in denen du mit deinem Team über dich hinauswächst. Es geht darum, warum gerade der im Management häufig vertretene traditionell Ansatz hier an seine Grenzen stößt.

In dieser Folge teile ich mit dir:

  • Wie Vertrauen und Zusammenarbeit entstehen.
  • Was der “Circle of Safety” (der Kreis der Sicherheit) ist und warum es eine Leadership-Aufgabe ist, Umfelder der Liebe, nicht der Angst zu erschaffen.
  • Wie du Umfelder gestaltest, in denen dein Team, deine Kollegen, deine Freunde – Menschen, die dich umgeben – über sich hinaus wachsen.
  • 5 ganz praktische Schritte, mit denen du heute anfangen kannst, dein Umfeld zu verändern – für tolle Teams und erfüllende Zusammenarbeit.

Auf iTunes anhören:

 

Der Female Leadership Podcast ist auch in allen anderen Podcast-Apps über die Suche einfach aufzufinden: z.B. bei Spotify, PodBean oder TuneIn.

Hier kannst du reinhören:

Links

www.verastrauch.com
„Leaders Eat Last“ von Simon Sinek

Let’s Connect And Share the Love

Welche Erfahrungen hast du mit Teamarbeit gemacht? Teile gerne deine Gedanken und Ideen zu diesem Beitrag mit mir auf www.verastrauch.com oder verbinde dich mit mir, z.B. auf Instagram @veramariestrauch. Ich freue mich, von dir zu hören!

Alles Liebe! Deine Vera

P.S.: Der Link zum Podcast auf Spotify folgt in Kürze.

Kommentar verfassen