Episode 176: Wertschätzende Führung: Wie neue Perspektiven auf Leadership unsere Arbeitswelt umkrempeln

Vera am Tisch

Hi, ich bin Vera!

Es ist mir ein Herzensanliegen, dir dabei zu helfen, deinen authentischen Stil im Job zu entwickeln und zu leben.

Wohl kaum ein Begriff hat im Kontext von neuem Arbeiten so einen Bedeutungswechsel erfahren wie „Führung“. Was noch vor zehn Jahren in vielen Unternehmen mit dem Auftreten einer starken Führungskraft verbunden wurde, hat heute wahrscheinlich wenig mit dem Bild von guter Führung zu tun. „Durchsetzungsstärke“, „Erfahrung“ und „Expertentum“ sind keine Kriterien mehr, die per se eine Führungsfigur auszeichnen. Gerade in unserer digitalen Welt steht Leadership nämlich vor ganz neuen Herausforderungen. Es tritt immer mehr eine Öffnung im Zusammenhang mit dem Begriff von zeitgemäßer Führung auf. Alter, Äußerlichkeiten oder bestimmte Charaktereigenschaften treten in den Hintergrund, denn wir erkennen: Starke Führung kann viele Formen, Facetten und Gesichter haben. Was sie hingegen immer auszeichnet sind Elemente wie Wertschätzung, Reflexionsbereitschaft und der Mut zur Verletzlichkeit.

Das bedeutet ganz konkret: Können Menschen mir vertrauen und sich auf mich verlassen? Bin ich ehrlich mit mir und anderen? Bringe ich den Mut zur Verletzlichkeit auf, nicht immer alle Antworten zu haben? Bin ich bereit, konstruktiv Konflikte zu lösen, statt ihnen aus dem Weg zu gehen? Dies sind nur einige Fragen für starke Führung  – egal ob wir im Familienunternehmen, Großkonzern oder Start-up arbeiten. Leadership bedeutet Menschen zu befähigen – Potenzial zu sehen und den Mut zu haben, es zu entwickeln. 

„I define a leader as anyone who takes responsibility for finding the potential in people and processes, and who has the courage to develop that potential.“ Brené Brown in ihrem Buch Dare to Lead

 In der dieser Podcastfolge geht es darum, was gute Führung bedeutet und wie Wertschätzung als Kompass zur Orientierung im Dickicht der vielen Leadership-Definitionen und -Ratschläge dienen kann. Außerdem teile ich fünf konkrete Ideen, um wertschätzende (Selbst-)Führung im Alltag zu leben.

IN DIESER FOLGE ZUM THEMA „WERTSCHÄTZENDE FÜHRUNG“ ERFÄHRST DU,

warum du auch ohne eine Führungsposition eine Führungspersönlichkeit sein kannst

5 Impulse, wie du wertschätzend mit dir und deinen Mitmenschen umgehst

wie wertschätzende Führung zum hilfreichen Kompass werden kann, um deinen eigenen Stil zu finden

“I define a leader as anyone who takes responsibility for finding the potential in people and processes, and who has the courage to develop that potential.”
― Brené Brown in ihrem Buch Dare to Lead

ABONNIERE DEN PODCAST KOSTENFREI

und höre jede Folge bequem unterwegs über dein Handy. Der Female Leadership Podcast ist in allen Podcast-Apps über die Suche einfach zu finden.

ODER HÖR‘ DIREKT MAL REIN!

LINKS UND LITERATUREMPFEHLUNGEN ZUM THEMA „WERTSCHÄTZENDE FÜHRUNG“

🔖 Für das nächste Female Leadership Programm kannst du dich noch bis zum 11. Oktober anmelden. Hier findest du alle Informationen und Updates dazu.

📖 The Culture Code von Daniel Coyle

📖 Dare to Lead. Brave Work. Tough Conversations. Whole Hearts. ist eines der sehr empfehlenswerten Bücher von Brené Brown. In der Episode 53: Drei vermeintliche Erfolgsformeln, die in Wirklichkeit unglücklich machen gehe ich im Female Leadership Podcast darauf ein.

📖 Reinventing Organizations von Frederic Laloux

📖 Give and Take von Adam Grant (in deutscher Sprache Geben und Nehmen)

📖 Leaders Eat Last von Simon Sinek

📖 Führung wagen von Brené Brown 

📖 Dare to lead von Bréne Brown

📖 Verletzlichkeit macht stark von Brené Brown

📖 Podcastfolge 73: Führen auf Augenhöhe: Warum wir nicht dominant sein müssen, um erfolgreich zu leiten

🎧 Podcastfolge 122: Leadership im Profisport: Interview mit Fussballnationaltrainerin Martina Voss-Tecklenburg

🎧 Podcastfolge 132: Lebendige Organisationen – Wie wir Systeme schaffen, die organisch Kraft entfalten – Interview mit Klinikgründerin und Familientherapeutin Mechthild Reinhard

🎧 Podcastfolge 152: Beziehungen aufbauen: Warum starke Teams nicht über Nacht entstehen

Links zu Vera und der Female Leadership Academy

🔖 Updates zum Female Leadership Programm erhältst du über diesen Newsletter.

🔖 Fragen und Ideen für den Female Leadership Podcast kannst du mir gerne über dieses Formular zukommen lassen.

🔖 Im wöchentlichen Female Leadership Newsletter bleiben wir im Austausch und ich teile mit dir Inspirationen und praktische Impulse für deinen Job und Alltag. Ich freue mich, wenn auch du dabei bist!

🔖 Verbinde dich mit mir auf Instagram, XING und LinkedIn, um dich zu den Themen, die dich bewegen, auszutauschen.

🔖 Mehr zu meiner Arbeit findest du auch hier in der Female Leadership Academy.

Danke

Wenn dir der Female Leadership Podcast gefällt, freue ich mich sehr, wenn du den Podcast bei iTunes mit 5 Sternen bewertest. Danke von Herzen für deine Unterstützung! 💪🏼

Danke

Wenn dir der Female Leadership Podcast gefällt, freue ich mich sehr, wenn du den Podcast bei iTunes mit 5 Sternen bewertest. Danke von Herzen für deine Unterstützung! 💪

Alles Liebe.
Vera ♥️ 

DU HAST EINE FRAGE ODER EIN THEMA FÜR DEN PODCAST?

Schick mir einfach deine Frage über dieses Formular, damit ich darauf im Podcast eingehen kann.

Das könne dich auch interessieren:

2 Kommentare
  • Florian
    Posted at 10:30h, 15 September Antworten

    Wow super Artikel. Ich bin echt von deiner Webseite begeistert

    • Merle
      Posted at 11:50h, 15 September Antworten

      Hallo lieber Florian,
      vielen Dank für dein Feedback! 🙂

      Liebe Grüße
      Merle aus dem Team der Female Leadership Academy 💜

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.