Episode 160: Diskriminierung von Eltern: Wie ist die Rechtslage? – Interview mit Anwältin Sandra Runge

Vera am Tisch

Hi, ich bin Vera!

Es ist mir ein Herzensanliegen, dir dabei zu helfen, deinen authentischen Stil im Job zu entwickeln und zu leben.

Allein in Deutschland leben über 20 Millionen Eltern. Vielen von ihnen begegnen Herausforderungen im Job auf Grund der Tatsache, dass sie Kinder haben. Einige dieser Herausforderungen sind natürlicherweise zu erwarten, denn Elternschaft bringt eine Veränderung des Lebens mit sich, die sich unweigerlich auch auf den Beruf auswirkt. Es gibt allerdings nicht wenige Eltern, die Diskriminierungserfahrungen machen: Sticheleien mit Bezug zur Schwangerschaft oder Kinderbetreuung, Degradierung im Job oder Kündigung sind nur einige Beispiele. 

Sandra Runge ist Anwältin und spezialisiert auf Arbeitsrecht für Eltern. 2021 hat sie die Proparents Initiative mitgegründet, nachdem ihr über Jahre immer wieder Eltern begegnet sind, die Diskriminierung im Beruf erfahren. Mit Proparents setzt Sandra sich dafür ein, dass Elternschaft als Diskriminierungsmerkmal in § 1 des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) aufgenommen wird. So soll auch eine Sensibilisierung stattfinden. 

Mit Sandra habe ich darüber gesprochen, weshalb es wichtig ist, dass wir Arbeitgeber*innen und Arbeitnehmer*innen auf das Thema Elterndiskriminierung aufmerksam machen und wie sich der Arbeitsalltag für Eltern verbessern lässt. In unserem Gespräch erfährst du, warum die Diskriminierung von Eltern ein verbreitetes Problem ist und bekommst Tipps, wie du für dich etwas verändern kannst. Du hast Fragen zum Thema Eltern und Beruf oder möchtest deine Geschichte teilen? Schreib uns einfach über das Formular auf meiner Webseite, damit wir darauf in einer zweiten Folge hier im Podcast eingehen können.

IN DIESER FOLGE ZUM THEMA „DISKRIMINIERUNG VON ELTERN“ ERFÄHRST DU,

welche Beispiele von Elterndiskriminierung Sandra Runge regelmäßig begegnen.

wie die Kommunikation zwischen Arbeitgeber*innen und Arbeitnehmer*innen auf Augenhöhe gelingt.

warum Offenheit Elternschaft wertvoll für die Arbeitswelt der Zukunft sein kann.

“Nothing I accept about myself can be used against me to diminish me.”
― Audre Lorde

Das Interview mit Sandra Runge zum Thema “Diskriminierung von Eltern” in der Übersicht:

Vorstellung von Sandra Runge (ab 03:50)

ProParents Initiative (ab 04:25)

Informationen über die Petition (ab 06:50)

Beispiele (ab 07:58)

Medienpartnerschaft mit der Zeitschrift Brigitte (ab 10:30)

Warum es sich lohnt, den Mut zu haben, die Geschichten zu erzählen (ab 13:00)

Geschichten, die Sandra Runge immer wieder begegnen (ab 15:29)

Wie können wir es schaffen ein neues Bewusstsein zu schaffen? (ab 23:33)

Kinder als Bereicherung sehen (ab 26:20)

Tipps für Eltern und Arbeitgeber*innen (ab 28:05)

Warum gegenseitiges Zuhören von beiden Seiten aus wichtig ist (ab 33:15)

Warum Veränderungen Pioniere und Mut brauchen (ab 35:40)

Warum Arbeitgeber*innen umdenken sollten (ab 37:18)

Details zur Petition (ab 38:08)

Informationen zum Folgegespräch (ab 39:45)

Tipps für weitere Informationen zu den angesprochenen Themen (ab 43:30)

ABONNIERE DEN PODCAST KOSTENFREI

und höre jede Folge bequem unterwegs über dein Handy. Der Female Leadership Podcast ist in allen Podcast-Apps über die Suche einfach zu finden.

ODER HÖR‘ DIREKT MAL REIN!

LINKS UND LITERATUREMPFEHLUNGEN ZUM THEMA „DISKRIMINIERUNG VON ELTERN“

🔖 Smart Mama Blog von Sandra Runge

🔖 Sandra Runge bei Instagram

🔖 ProParents Initiative bei Instagram

🔖 Website der ProParents Initiative

🔖 Petition #GleichesRechtfürEltern

🔖 Kampagne #GleichesRechtfürEltern der Brigitte

🔖 E-Mail Adresse zum Teilen einer Geschichte: elternrechte@brigitte.de oder proparentsinitiative@gmail.com

🔖 Website vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

📖 Fifty-Fifty Eltern von Isabel Robles Salgado und Marie Zeisler

Links zu Vera und der Female Leadership Academy

🔖 Updates zum Female Leadership Programm erhältst du über diesen E-Mail-Verteiler. Im Juli 2021 öffnen wir die Tore zur Anmeldung für das nächste Programm, das im November beginnen wird.

🔖 Fragen und Ideen für den Female Leadership Podcast kannst du mir gerne über dieses Formular zukommen lassen.

🔖 Im wöchentlichen Female Leadership Newsletter bleiben wir im Austausch und ich teile mit dir Inspirationen und praktische Impulse für deinen Job und Alltag. Ich freue mich, wenn auch du dabei bist!

🔖 Verbinde dich mit mir auf Instagram, XING und LinkedIn, um dich zu den Themen, die dich bewegen, auszutauschen.

🔖 Mehr zu meiner Arbeit findest du auch hier in der Female Leadership Academy.

Danke

Wenn dir der Female Leadership Podcast gefällt, freue ich mich sehr, wenn du den Podcast bei iTunes mit 5 Sternen bewertest. Danke von Herzen für deine Unterstützung! 💪

Alles Liebe.
Vera ♥️ 

DU HAST EINE FRAGE ODER EIN THEMA FÜR DEN PODCAST?

Schick mir einfach deine Frage über dieses Formular, damit ich darauf im Podcast eingehen kann.

Das könne dich auch interessieren:

2 Kommentare
  • Florian
    Posted at 10:30h, 15 September Antworten

    Wow super Artikel. Ich bin echt von deiner Webseite begeistert

    • Merle
      Posted at 11:50h, 15 September Antworten

      Hallo lieber Florian,
      vielen Dank für dein Feedback! 🙂

      Liebe Grüße
      Merle aus dem Team der Female Leadership Academy 💜

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.