Checkliste Verhandlungstechniken: 5 Impulse für kooperative Verhandlungstypen - Vera Strauch
Die Website von Vera Strauch zu Führung, Frauen, Leadership, Potenzial- und Persönlichkeitsentwicklung.
Führung, Frauen, Leadership, Potenzial, Persönlichkeit
15906
post-template-default,single,single-post,postid-15906,single-format-standard,bridge-core-1.0.4,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-18.0.7,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

Checkliste Verhandlungstechniken: 5 Impulse für kooperative Verhandlungstypen

Checkliste Verhandlungstechniken: 5 Impulse für kooperative Verhandlungstypen

Für kooperative Menschen kann es ein großer Schritt aus der Komfortzone sein, (scheinbar) „hart“ und klar Verhandlungen zu führen. Nur allzu leicht geben sie im Sinne der Kooperation in Verhandlungssituationen ihr Ziel auf und vernachlässigen ihre eigenen Interessen. Eine Verhandlungsroutine kann dabei helfen, das zu ändern. Durch kleine, achtsame Anpassungen verhandeln kooperative Menschen effektiver und routinierter.

Mit dieser Checkliste kannst du mit fünf Impulsen deine Verhandlungsroutine im Alltag üben.

Checkliste Verhandlungstechniken für kooperative Verhandlungstypen

  1. Zielklarheit: Je klarer und präsenter dir deine Ziele sind, desto schwerer wird es für dich als kooperativer Mensch, sie während der Verhandlung „einfach so“ aufzugeben.
  2. Szenarien durchspielen: Wenn du mögliche Szenarien im Geist durchspielst, wird der Worst Case in der Regel weniger bedrohlich. Es stärkt deine Verhandlungsposition, wenn du das Gefühl hast, „Nein“ sagen und die Verhandlung abbrechen zu können.
  3. Größeren Sinn verknüpfen: Es stärkt erwiesenermaßen deine innere Haltung bei der Verhandlung, wenn es um mehr geht, als dich. Deshalb kann es hilfreich sein, deine Ziele mit einem höheren Sinn oder jemandem/etwas anderem zu verknüpfen. Das kann beispielsweise dein Team, der Projektfortschritt oder deine Familie sein. Du kannst diese größeren Faktoren innerlich nutzen, um mehr innere Verbindlichkeit deinen Zielen gegenüber zu erreichen.
  4. Standardsätze: Wenn du dir einfache Formulierungen zurechtlegst, kannst du darauf in angespannten Situationen zurückgreifen. Das kann helfen, um Zeit zu gewinnen und zurück zu dir und deinen Zielen zu kommen.
  5. Soziale Verbindlichkeit: Die Verhandlungsforschung zeigt, dass wir entschlossener verhandeln, wenn andere uns dabei zusehen. Das kann zum Beispiel ein Verhandlungsbuddy oder ein*e Freund*in sein, mit dem*der du besprichst, was du erzielen möchtest und wie. Versprich der Person, dass du ihr berichtest, wie es gelaufen ist.

Mehr zum Thema Verhandlungsführung erfährst du auch hier in der Episode 60 „Verhandeln im Alltag“ im Female Leadership Podcast.

Es geht unter anderem darum,

📌 wie du eine Verhandlungsroutine entwickelst und für deinen Selbstwert und dein Wachstum nutzen kannst.
📌 warum es wichtig ist, als kooperativer Typ die eigenen Interessen zu vertreten und Verhandlungsführung zu üben.
📌 5 Tipps, wie du deine Verhandlungsroutine als kooperativer Mensch im Alltag umsetzt.

Links und Literatur zur Checkliste Verhandlungstechniken

📖 Bargaining for Advantage: Negotiation Strategies for Reasonable People von Richard Shell bietet nicht nur viele anschauliche Praxisbeispiele sondern auch konkrete Ansätze für die Anwendung von Verhandlungstechniken im Alltag.
📖 Episode 36: Gehaltsverhandlungen im Female Leadership Podcast für weitere Insights und Impulse zum Thema Verhandlungsführung.
📖 Wenn eine tägliche Routine des Schreibens und Reflektierens entwickeln möchtest, dann begleite ich dich mit meinem Business Journal mit einfachen Anleitungen 16 Wochen lang. Dein eigenes gedrucktes Exemplar des Business Journals kannst hier online bestellen: verastrauch.com/business-journal

Weitere Links

🔖 Am 7. September gebe ich in Hamburg ein Seminar zum Thema Selbstführung. Du kannst dieses Seminar auch im Paket mit der Teilnahme am nächsten Female Leadership Programm erwerben: https://female-leadership-academy.de/female-leadership-programm. Wenn du Interesse hast, dabei zu sein und das Ticket durch deinen Arbeitgeber erstatten lässt, dann reserviere dir deinen Platz per E-Mail an team@verastrauch.com. Dann stellen wir eine Rechnung für deinen Arbeitgeber aus.
🔖 Ab sofort kannst du dein eigenes gedrucktes Exemplar meines Business Journals hier online bestellen: verastrauch.com/business-journal
🔖 Das nächste Female Leadership Programm beginnt im September 2019 und du kannst dich schon jetzt hier in die Warteliste eintragen. Wir freuen uns schon sehr, im kleinen Kreis großartiger Frauen an deiner persönlichen Weiterentwicklung und deinem authentischen Erfolgsweg zu arbeiten.
🔖 Im wöchentlichen Female Leadership Newsletter bleiben wir im Austausch und ich teile mit dir Inspirationen und praktische Impulse für deinen Job und Alltag. Ich freue mich, wenn auch du dabei bist!
🔖 Verbinde dich mit mir auf InstagramXING und LinkedIn, um dich zu den Themen, die dich bewegen, auszutauschen.