Episode #72 Erfolg ohne Verbiegen: Warum es sich lohnt, unangepasst zu sein - Vera Strauch
Die Website von Vera Strauch zu Führung, Frauen, Leadership, Potenzial- und Persönlichkeitsentwicklung.
Führung, Frauen, Leadership, Potenzial, Persönlichkeit
16284
post-template-default,single,single-post,postid-16284,single-format-standard,bridge-core-1.0.4,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-18.0.7,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

Episode #72 Erfolg ohne Verbiegen: Warum es sich lohnt, unangepasst zu sein

Episode #72 Erfolg ohne Verbiegen: Warum es sich lohnt, unangepasst zu sein

Unangepasst Karriere zu machen: Geht das überhaupt? Wie kann ich erfolgreich sein ohne mich zu verbiegen? Vielleicht hast du auch manchmal den Eindruck, dass es nicht nur leichter, sondern auch erfolgversprechender ist, den angepassten Weg zu gehen. Ähnliche Kleidung zu tragen wie die Kolleg*innen, zuzustimmen statt zu widersprechen und nicht „zu“ laut, „zu“ fordernd oder „zu“ provokant zu sein. Denn angepasstes Verhalten wird in vielen Umfeldern belohnt – in der Schule, im Job und auch in privaten Situationen. Vielfach uns schon im Kindesalter beigebracht, dass es sinnvoll und hilfreich ist, sich anzupassen und nicht anzuecken.

Unangepasst Karriere machen: Warum die Arbeitswelt Menschen braucht, die sich nicht verbiegen

Dabei ist es genau das Gegenteil, was unsere neue Arbeitswelt braucht! Wir brauchen Menschen, die mutig Fragen stellen, die ehrlich über Fehler sprechen und sich für Veränderung und neue Ideen öffnen. Dabei geht es nicht darum, aus Prinzip anzuecken, sondern die eigene Persönlichkeit zum Vorschein kommen zu lassen. Es geht darum, eine klare Haltung zu haben, neue Ideen zu artikulieren und immer wieder den Status Quo konstruktiv zu hinterfragen. Wie fördern wir dieses Verhalten in Organisationen? Indem wir es vorleben! Jede*r von uns – egal in welcher Funktion oder Position.

„Wir begegnen uns in den Gemeinsamkeiten und wachsen an unseren Unterschieden.“ Virginia Satir

Gemeinsamkeiten verbinden und Anpassung an Regeln ist notwendig, um erfolgreich zusammenzuarbeiten. Trotzdem sind es gerade die Unterschiede, die Teams besonders erfolgreich machen. Vielfalt bereichert Arbeit und Erfolg und wir alle können einen Beitrag dazu leisten, dass wir vielfältiger und somit auch gemeinsam erfolgreicher werden.

In dieser Folge zum Thema „Unangepasst Karriere machen“ erfährst du,

📌 warum es sich langfristig lohnt, wenn du auch mal unangepasst bist – auch und gerade, wenn du in sehr angepassten Umfeldern arbeitest.
📌 wie du mit 3 praktischen Impulsen den Mut aufbringen kannst, auch mal den unangepassten, authentischen Weg zu gehen.
📌 wie du immer wieder die Kraft sammeln kannst, deinen authentischen Weg zu gehen, indem du mit kleinen Schritten Neues ausprobierst.

Lass‘ mich sehr gerne wissen, welche Erkenntnisse du mitgenommen hast und teile deine Gedanken mit mir – z.B. unter dem Post zu dieser Folge bei Instagram @veramariestrauch.

In der App bequem unterwegs hören

Abonniere den Podcast kostenfrei bei
🎙 iTunes oder
🎙 Spotify.

Du kannst dir jede Folge herunterladen und bequem über dein Handy von unterwegs anhören. Der Female Leadership Podcast ist auch in allen anderen Podcast-Apps über die Suche einfach zu finden: z.B. bei PodBean oder TuneIn.

Oder hier direkt reinhören

Links und Literaturempfehlungen mit praktischen Impulsen zum Thema „Unangepasst Karriere machen“

📖 „The War of Art: Break Through the Blocks and Win Your Inner Creative Battles“ von Steven Pressfield
📖
„Würde: Was uns stark macht – als Einzelne und als Gesellschaft“ von Gerald Hüther – Der bekannte Hirnforscher erklärt Zusammenhänge des Menschseins und die Entstehung des Konzepts Würde in einem ganzheitlichen und relevant-aufschlussreichen Werk. Lesenwert!
📖 Mehr dazu erfährst du auch im Interview mit dem Autor Gerald Hüther in der Folge #46 zum Thema Hirnforschung im Female Leadership Podcast. Außerdem gehe ich in der Folge #19 „Bis hierhin und nicht weiter“ im Female Leadership Podcast auf die Inhalte des Buches ein.
📖 Die Podcastfolge Episode 57: Perfectly imperfect: Warum Perfektionismus dein Wachstum verhindert im Female Leadership Podcast und der daran anknüpfende Blogbeitrag Perfektionismus loslassen: 3 Wege aus der Perfektionismus-Falle.

Links zu Vera Strauch und Female Leadership

🔖 Ab sofort kannst du dein eigenes gedrucktes Exemplar meines Business Journals hier online bestellen: verastrauch.com/business-journal
🔖 Im wöchentlichen Female Leadership Newsletter bleiben wir im Austausch und ich teile mit dir Inspirationen und praktische Impulse für deinen Job und Alltag. Ich freue mich, wenn auch du dabei bist!
🔖 Verbinde dich mit mir auf InstagramXING und LinkedIn, um dich zu den Themen, die dich bewegen, auszutauschen.

Danke

Wenn dir der Female Leadership Podcast gefällt, freue ich mich sehr, wenn du den Podcast bei iTunes mit 5 Sternen bewertest. Danke von Herzen für deine Unterstützung! 💪🏼

Alles Liebe. ♥️ Deine Vera